Kontakt

    Nachhaltigkeit im Badezimmer

    Keine Ressourcen ver­schwenden und Pro­dukte kaufen, die umwelt­freund­lich her­gestellt sind - so ein­fach kann Nach­haltig­keit im Bade­zimmer sein. Und wo finde ich umwelt­freund­lich her­gestellte Produkte? Wer hilft mir bei der Pla­nung meines nach­halti­gen Bade­zim­mers?

    Holzverkleidetes Natur-Badezimmer mit vielen Grünpflanzen und nachhaltiger Badausstattung

    Zukunfts­orien­tierte Planung

    Mit einer zukunfts­orien­tier­ten Pla­nung fängt alles an. So klein wie mög­lich sollte ein nach­hal­tiges Bade­zim­mer sein, um Raum, Energie und Zeit ein­zu­sparen. Gleich­zeitig muss es natür­lich Platz genug für alles Not­wen­dige bieten. Auch ein Fenster spart auf lange Sicht Res­sour­cen, weil nicht jedes Mal beim Be­treten des Bades das Licht ein­geschal­tet wer­den muss. Zukunfts­orien­tiert bedeu­tet auch, die Alters­ein­schrän­kun­gen von mor­gen bereits heute mit ein­zu­planen, denn die tech­nische Not­wen­dig­keit von morgen ist der Kom­fort­gewinn von heute.

    Kleines, nachhaltig optimal geplantes Badezimmer

    Wir planen Ihr nachhaltiges Badezimmer - jetzt Termin vereinbaren!


    Wasser sparen

    Durch überlegtes Ver­halten lässt sich jede Menge Wasser sparen:

    • Duschen statt Baden
    • ergonomische Badewanne
    • beim Einseifen oder Zähne­putzen das Wasser ab­stellen
    • Wasserspartaste am WC benutzen
    • Urinale einsetzen
    • Spülprogramm der Wasch­maschine gezielt aus­wählen

    Zeitgemäße Techno­logien, wie z. B. sensitive Armaturen, die auf Bewe­gung rea­gieren und sich selbst­tätig abschalten, unter­stützen effektiv beim Wasser­sparen.

    Strom sparen

    Auch der Strom­ver­brauch lässt sich reduzieren:

    • LED-Lampen verwenden
    • weniger Warm­wasser ver­brauchen
    • Duschtem­peratur reduzieren
    • Stand-by-Modus der elek­trischen Zahn­bürste vermeiden
    • Haare und Hand­tücher an der Luft trocknen
    • energie­effiziente Geräte benut­zen

    Da das Erwär­men von Wasser jede Menge Energie benötigt, lohnt es sich, das Wasser mit Solar­kollektoren vorzu­wärmen oder den Einsatz von Ther­mostat­armaturen in Erwägung zu ziehen.

    Spülrandlose WC-Oberfläche wird mühelos mit einem Lappen geputzt

    Pflege­leichte Produkte wählen

    Ein Bade­zimmer, das schnell geputzt ist, spart Rei­ni­gungs­mittel, Wasser, Ener­gie und Zeit. Ein spül­rand­loses WC bei­spiels­weise kommt ohne den Hohl­raum unter dem Rand aus, auf Keramik­ober­flächen mit Lotus­effekt perlt das Wasser ein­fach ab. Das spart viel nerven­auf­rei­ben­des Put­zen.

    Hierauf sollten Sie achten:

    • klare Linien: je weniger Rillen und Kan­ten das Bad hat, desto weni­ger Schmutz kann sich fest­setzen
    • Unter­putz statt Auf­putz: was hin­ter der Wand ver­steckt ist, muss nicht ge­putzt wer­den
    • Materialien: an Bad­keramik mit Lotus­effekt perlt ein­fach alles ab und bleibt sau­ber

    Diese Produkte sind beson­ders pflege­leicht

    Spülrandloses WC

    Nahaufnahme des Spülvorgangs beim spülrandlosen WC

    Intelligente Armaturen

    Silbernes Brausensystem mit Regendusche und Handbrause vor schwarz gefliester Duschwand

    Offene Dusche

    Offene Dusche mit glasiertem, völlig ebenen Ablaufdeckel und selbstreinigendem Ablauf

    Beschichtungen mit Lotuseffekt

    Hochglänzender Waschtisch mit Lotuseffekt-Beschichtung

    Unterputz Spülkasten

    Silberne Duscharmatur in Kreisform auf beige gefliester Duschrückwand

    Klimaneutrale Badmöbel

    Nachhaltige Badmöbel erhalten Sie bei uns zum Beispiel von unserem Partnerhersteller burgbad, der 2020 bereits zum vierten Mal als „Klimaneutraler Möbelhersteller“ rezertifiziert wurde. Schon 2016 hatte sich burgbad als erster Badmöbelhersteller dem DGM-Klimapakt angeschlossen und hatte als „Klimaneutraler Möbelhersteller“ bereits dessen höchste Stufe umgesetzt.

    Darüber hinaus hat burgbad für ihr beliebtes Best­seller-Programm Eqio den Blauen Engel erhal­ten. Das an strenge Prüf­kriterien ge­knüpf­te Label attes­tiert der Bad­möbel­kollek­tion, dass sie emissions­arm ist, nur Holz aus nach­haltiger Forst­wirt­schaft verwendet und in der Wohn­umwelt gesund­heitlich un­be­denk­lich ist.

    Mehr zum Hersteller burgbad
    Weißes Badezimmer mit durch das Blaue Engel Umweltzeichen ausgezeichneter Badausstattung
    Nahaufnahme von duschender Frau mit digitaler Handbrause, die eine Wassertemperatur von 38 Grad und einen Durchfluss von 5.50 Litern anzeigt

    Wassersparende Armaturen

    Intelligente Armaturen helfen dabei, Wasser und Strom zu sparen. Unser Herstellerpartner HANSA bietet smarte Armaturen für Waschtisch und Dusche, bei denen der Fokus speziell auf Nachhaltigkeit im Bad liegt.

    Die digitale Handbrause HANSAACTIVEJET Digital beispielsweise zeigt Ihnen Ihren Wasser- und Energieverbrauch an und hilft Ihnen dabei, Ihr Verhältnis zu Wasser nachhaltig zu verändern. Mit der zugehörigen App können Sie die Brause mit Ihrem Smartphone verbinden und Ziele für Ihren Wasserverbrauch festlegen, Daten über Ihren Langzeitverbrauch und Wasserspartipps erhalten.

    Mehr zur digitalen Handbrause von HANSA

    Nachhaltige Marken wählen

    Für viele Bad-Marken gehört Nach­haltig­keit zum Selbst­ver­ständ­nis dazu. Die Her­steller legen Wert auf nach­haltiges Wirt­schaften, klima­neutrale Her­stellung oder recycel­bare Materia­lien. Kurze Wege bei der Pro­duk­tion, der Ein­satz nach­hal­tiger Werk­stoffe und die Frage, was der je­wei­lige Her­steller zur Vermei­dung von Müll und Energie unter­nimmt, sind hier­bei wichtige Fragen.

    burgbad: Neue Markenwelt

    burgbad

    burgbad als Welt­markt­führer bietet in allen Segmenten überzeugende Bad­möbel-Lösungen an: vom Familien­bad in Lack, Furnier oder Holz über individuelle Design­möbel nach Maß bis zum architektonisch geplanten Raum­konzept.

    Duravit

    Duravit

    Die Duravit AG mit Sitz in Hornberg, Baden-Würt­tem­berg, steht für hoch­wertige Sanitär­keramik, Bad­möbel, Dusch- und Bade­wannen, Whirl- und Wellness­systeme sowie für Dusch-WCs, Saunen und Bade­zimmer-Accessoires.

    Geberit

    GEBERIT

    Die weltweit tätige Geberit Gruppe ist euro­päischer Markt­führer für Sanitär­produkte. Geberit bietet sowohl in der Sanitär­technik als auch im Bereich der Bade­zimmer­kerami­ken einzig­artige Mehr­werte.

    Hansa

    HANSA

    Hansa ist spezialisiert auf die Herstellung hoch­wertiger und inno­vativer Sanitär­arma­turen für Bad und Küche. Das Unternehmen steht seit über hundert Jahren für höchste Qualität, Funktionalität und einzig­artiges Design.

    KALDEWEI

    Kaldewei

    Als ei­ner der füh­ren­den Her­stel­ler von hoch­wer­ti­ger Sa­ni­tär­ke­ra­mik aus Stahl-Emaille ist KALDEWEI in über 80 Län­dern prä­sent.

    TOTO

    TOTO

    TOTO vereint inno­vativste Tech­nolo­gien mit mo­dernem Design für Ihr Bade­zimmer. Der Mensch, sein Wohl­be­finden und seine Ge­sund­heit stehen da­bei im Mittel­punkt.

    HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG